Peak Ace Sommerfest Reloaded: 18.08.2016 in Berlin

Wir laden euch recht herzlich am 18.08.2016 zur Neuauflage unseres legendären Peak Ace-Sommerfests nach Berlin, Kreuzberg ein.

Auf Grund des tollen Feedbacks haben wir uns entschlossen, viel Bewährtes beizubehalten und einiges Neues auszuprobieren. So wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine Plattform für den Austausch innerhalb und mit der Online-Marketing-Branche bieten und haben erneut bekannte Marketing-Größen für unsere 30-minütigen, exklusiven Vorträge gewinnen können. Neben der Erweiterung des Know-hows kommt auch der Spaß an diesem Tag nicht zu kurz. Freut euch auf ein leckeres BBQ, tolle Sommerdrinks und natürlich gute Musik.

Wo:

Peak Ace AG
Leuschnerdamm 13 – Aufgang 3 –
10999 Berlin
Tel: 030 – 832 117 400

Wann:

Begrüßung: 12:00h
Start der Speaker-Panels: 13:00h
Start der Sommerparty: 19:00h
Ende: Wenn keiner mehr da ist!

Anmeldung:

Bitte meldet euch hier für die Speaker-Panels und die Party an. Leider sind die Tickets begrenzt.

Jetzt anmelden!

Speaker-Panels:

10 Insider tips to succeed in Content Marketing
Speaker: Susanna Hartmans & Dominique Seppelt dede

During this session, you will learn about content marketing tactics that are proven to drive results and leave armed with 10 actionable tips. This session will be in German and English

Susanna Hartmans & Dominique Seppelt
Peak Ace AG


Growth Engineering: 5 Kernfaktoren für mehr Wachstum
Speaker: Gabriel Beck de

Die wichtigsten Kennzahlen für den Online-Erfolg eines Unternehmens sind Traffic und die Conversion Rate. Die erste Kennzahl optimieren Unternehmen bereits seit Jahren durch Automatisierung, bessere Technologien und den Echtzeiteinkauf von Traffic. Die Conversion Rate wird dahingegen in vielen Unternehmen stiefmütterlich behandelt. Relaunches gelten als Allheilmittel schlechter Webseiten, die in Abständen von zwei bis fünf Jahren einer Schönheitskur unterzogen werden – mit fraglichem wirtschaftlichen Erfolg. Doch Wachstum kann planbar und auch konstruierbar sein. 5 einfache Faktoren reichen aus, um das Prinzip Wachstum zu verstehen und die Conversion Rate methodisch zu steigern.

Gabriel Beck
Web Arts AG


Google, die Bedrohung (2017 Edition)?
Speaker: Philipp Klöckner de

Google investiert, kauft und beteiligt sich mittlerweile nahezu in jedweder Branche: Von Feuermeldern über Roboterhersteller, von Satellitensystemen bis hin zu künstlicher Intelligenz. Derzeit scheint nichts vor Google‘ schier unendlichen Geldreserven sicher. Aber was bedeutet das eigentlich für uns? Welche Auswirkungen und Folgen sind zu erwarten, wenn man dieses Datenvielfalt intelligent kombiniert? Philipp Klöckner hat sich einige (kritische) Gedanken dazu gemacht!

Philipp Klöckner
Consultant, Ex-Idealo, Ex-Wimdu


Marketing Attribution – Dont Nerf your Marketing
Speaker: Russell McAthy de

Attribution is no longer a buzzword. Russell will pull no punches in explaining the fallacies surrounding attribution and using specific technical examples explained in basic language show where the industry is and how things are going to get more data driven for ALL marketers in the next few years.

Russell McAthy
CUBED Attribution


10 SEO Tipps aus dem Agentur-Alltag
Speaker: Andor Palau de

Andor Palau, Head of SEO bei Peak Ace, präsentiert Ihnen zehn häufige Stolpersteine und zugehörige Lösungen für Online Shops und Content Portale. Tipps, die Sie direkt für Ihre Website umsetzen können!

Andor Palau
Peak Ace AG


Driving Relevancy Through Blogging & Social
Speaker: Judith Lewis de

Setting up a blog is the easy part but how do you know what to write, when to write, and how to promote it? This session will deliver practical techniques you can use to develop an internal editorial calendar, identify the right topics, and help you introduce efficiencies in promoting your content across your corporate social channels. This session will give you practical insight on how to establish credibility and thought leadership, while engaging the right social channels in the right way.

Judith Lewis
Decabbit Consultancy


Amazon – Einblicke in den größten Marktplatz der Welt
Speaker: Trutz Fries de

Amazon ist der weltweit größte Marktplatz. Produktsuchen starten mittlerweile häufiger bei Amazon als bei Google. Trutz Fries gibt einen Einblick in das Ökosystem Amazon: Warum drängen immer mehr Verkäufer auf den Marktplatz? Was verbirgt sich hinter dem Schlagwort „Amazon SEO“? Welche Parallelen und Unterschiede gibt es zu Google und was können wir für die Zukunft noch erwarten?

Trutz Fries
AMALYTIX


Off-Page SEO: Quo Vadis Links und Redirects?
Speaker: Christoph C. Cemper de

Christoph C. Cemper stellt neue Erkenntnisse aus seinen SEO-Tests mit vor. Natürlich ist einiges mit den Redirects nicht so, wie Google das erzählt, und andere wiedergeben. Gerade was Indizierung, Onpage-Optimierung aber auch die gezielte Manipulation der Suchergebnisse (also die Grundidee von SEO) angeht, scheint es doch einige Veränderungen in Google aber auch Bing zu geben, die viel nicht bemerkt haben.

Beachtet auch das exclusive LRT Training am 17.08.2017 im Peak Ace Office in Berlin, die Tickets sind stark limitiert!

Christoph C. Cemper
LinkResearchTools GmbH


10 Adwords Tipps 2016 to boost your campaign performance
Speaker: Alexander Swade, Jan-Christopher Howe, Marc Diss de

Unsere 10 Tipps für einen erfolgreichen Google AdWords Account in Jahr 2016. In dieser Session stellen wir euch 10 relevante Tipps aus dem Agenturalltag dar, die sich relativ schnell umsetzen lassen und in eurem Account für eine bessere Performance sorgen. Von Gebotsanpassungen über optimale Anzeigen bis hin zu Google Skripts. Wir gehen einmal komplett durchs Konto und finden dabei für jeden mindestens eine Maßnahme. Versprochen.

Alexander Swade, Jan-Christopher Howe, Marc Diss
Peak Ace AG


Call Tracking 2.0 – Erfolgsbeispiele aus der Praxis
Speaker: Dennis Klaus de

In vielen Branchen erfolgen 80% der Leadkontakte über Telefon. Wer die Telefonleads messen und analysieren kann, schafft die Grundlage zur Optimierung und damit für besseres Online-Marketing. Wir verknüpfen jeden Call auf Customer Journey Ebene mit dem Webseitenbesucher, wodurch jeder Call und jede Conversion eindeutig bis auf Keywordebene messbar wird. Eine nahtlose Integration in 3rd Party Tools wie z.B. Google Analytics, WebTrekk, Adobe Analytics, Marin, Sugar und viele mehr, ermöglicht eine personalisierte Lösung für jeden Kunden. Dennis Klaus zeigt Anhand von Use Cases, wie professionelles Call Tracking ungenutztes Potential aktivieren kann.

Dennis Klaus
MaTelSo GmbH


Google Shopping heute und in der Zukunft
Speaker: Christin Krooss de

Christin Krooss, Produktexpertin für Google Shopping, zeigt Ihnen Best Practices rund um Feed- & Kampagnenmanagement, um sich bestmöglich mit Google Shopping Ads aufzustellen. Darüber hinaus wird Sie einen Ausblick geben, welche neue Lösungen und Formate wir bei Google Shopping in Zukunft sehen werden.

Christin Krooss
Google


Webvisor – kostenlose Analyse von Benutzerverhalten
Speaker: Evgeni Sereda de

Yandex.Metrica beinhaltet Webvisor, ein Tool, dass in Deutschland bisher kaum bekannt ist. Evgeni spricht über technische Anforderungen, mögliche Einsatzgebiete sowie das Thema Datenschutz und präsentiert euch zusätzliche viele, anonymisierte Beispiele zur praktischen Anwendung sowie Tipps & Tricks.

Evgeni Sereda
SEMrush

Anmeldung:

Bitte meldet euch hier für die Speaker-Panels und die Party an. Leider sind die Tickets begrenzt.

Jetzt anmelden!

Hotel Empfehlungen:

NH Hotel Berlin Kreuzberg
Heinrich Heine Platz 11
10179 Berlin
www.nh-hotels.de
Telefon: +49 30 278040
nhberlinkreuzberg@nh-hotels.com
Entfernung: 350 m

Motel One Berlin Mitte
Prinzenstraße 40-42
10969 Berlin
www.motel-one.com
Telefon: +49 30 695 671 74-0
berlin-mitte@motel-one.com
Entfernung: 700 m


Grimm’s GmbH & Co. KG
Alte Jakobstrasse 100
10179 Berlin
www.grimms-hotel.de
Telefon: +49 30 28 444 100
info@grimms-hotel.de
Entfernung: 1,5 km

Park Plaza Wallstreet
Wallstraße 23-24
10179 Berlin
www.parkplaza.de
Telefon: +49 30 847 117 0
ppwbres@pphe.com
Entfernung: 1,2 km

Anfahrt:

Anreise mit dem Auto

Aus Richtung Süd-Westen
Fahre auf die A9 bis Dreieck Potsdam/ A2 bis Dreieck Werder und dann weiter auf der A10 bis Dreieck Drewitz. Danach weiter auf die A115 Richtung Berlin Zentrum bis Dreieck Funkturm. Dort fährst du auf die A100 bis Abfahrt Kaiserdamm und hältst dich auf der B2 Richtung Berlin Mitte, über die Bismarckstraße zum Ernst-Reuter-Platz. Geradeaus weiter in die „Straße des 17. Juni“, vor dem Brandenburger Tor rechts abbiegen bis zum Potsdamer Platz, dann links in die Leipziger Straße abbiegen. An der Fischerinsel rechts abbiegen, weiter geradeaus, über die Heinrich-Heine-Str. hinweg und dann rechts in den Leuschnerdamm abbiegen. Nach einigen Metern erreichst du auf der linken Seite den Engelbecken-Hof.

Aus Richtung Norden
Fahre die A24 bis Dreieck Havelland. Weiter fahren auf der A10 in Richtung Frankfurt/Oder bis zum Dreieck Pankow. Dort fährst du auf die A114, übergehend in Prenzlauer Promenade/ Prenzlauer Allee, geradeaus weiter bis zur Kreuzung Karl-Liebknecht-Strasse/ Memhardtstrasse. Sie biegen dann nach links in die Alexanderstraße, danach rechts in die Grunerstrasse ab. An der Fischerinsel biegen Sie links ab und fahren weiter geradeaus, über die Heinrich-Heine-Str. hinweg und biegst dann rechts in den Leuschnerdamm ab. Nach einigen Metern erreichst du auf der linken Seite den Engelbecken-Hof.

Aus Richtung Süd-Osten
Fahre auf der A13 Richtung Schönefelder Kreuz. Dann auf der A113 Richtung Berlin fahren und in Berlin weiter auf die B96a Richtung Friedrichshain. Am S-Bahnhof Treptower Park fährst du geradeaus (nicht der 96a folgen!), die Puschkinallee, Schlesische Strasse und Köpenicker Strasse entlang. Am Engeldamm links in den Leuschnerdamm abbiegen. Nach einigen Metern erreichst du auf der linken Seite den Engelbecken-Hof.

Vom Flughafen Berlin Tegel (TXL)
Auf die A111 Richtung Dresden / Magdeburg / Leipzig / Zentrum, weiter auf die A100. An der Ausfahrt 20-Tempelhofer Damm auf B96 in Richtung Flughafen Tempelhof fahren. Links abbiegen auf Tempelhofer Damm. B96 folgen, dann rechts abbiegen auf Tempelhofer Ufer abbiegen und dem Straßenverlauf weiter über Waterloo-Ufer / Gitschiner Straße / Wassertorplatz folgen. Links abbiegen auf den Erkelenzdamm, weiter auf Oranienplatz und rechts auf den Leuschnerdamm abbiegen. Der Engelbecken-Hof befindet sich auf der rechten Seite.

Vom Flughafen Berlin Schönefeld (SXF)
Am Flughafen rechts auf Am Seegraben / B96a, dann links auf die A113. Auf der A113 Richtung Berlin-Zentrum, an der Ausfahrt 26-Grenzallee weiter in Rechtung A100 fahren. Rechts abbiegen auf die Bergiusstraße, 2. Abzweigung links nehmen, um auf die Haberstraße zu wechseln und dann links abbiegen auf die Neuköllnische Allee. Rechts abbiegen auf Grenzallee und weiter auf dem Dammweg. Links abbiegen auf Köpenicker Landstraße/B96a, links auf Alt-Treptow/B96a und weiter auf der Puschkinallee / Vor dem Schlesischen Tor / Schlesische Straße / Köpenickerstraße und dann links auf den Engeldamm abbiegen. 2. Abzweigung links nehmen, um auf Leuschnerdamm zu wechseln. Der Engelbecken-Hof befindet sich auf der rechten Seite.

Vom Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Parken
Auf dem Engelbecken-Hof sind keine Parkplätze vorhanden. Das Parken ist auf der Straße und in den Bavaria Parkgaragen (24h geöffnet), Heinrich-Heine-Straße 15, 10179 Berlin möglich.

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Flughafen Berlin Tegel (TXL)
Buslinie „TXL“ in Richtung „S+U Alexanderplatz via Hauptbahnhof“ bis Haltestelle „Unter den Linden/Friedrichstraße“ gehst du bis „U Französische Straße“ und fährst mit der Buslinie „147“ in Richtung „S Ostbahnhof“ bis Haltestelle „Heinrich-Heine-Platz“. Gehe bis zum Leuschnerdamm 13 (ca. 3 Min. , 260 m).
Fahrzeit ÖPNV: 58 min.
Fahrzeit Taxi: 26 min.
Fahrpreis Taxi: ca. 25 €

Vom Flughafen Berlin Schönefeld (SXF)
S-Bahnlinie „S9“ in Richtung „S Blankenburg“ bis Haltestelle „S Treptower Park“. Von dort aus mit der Buslinie „265“ in Richtung „U Stadtmitte/Krausenstraße“ bis Haltestelle „Michaelkirchstraße“. Gehe zum Leuschnerdamm 13 (ca. 8 Min. , 700 m)
Fahrzeit ÖPNV: 56 min.
Fahrzeit Taxi: 28 min.
Fahrpreis Taxi: ca. 33 €

Vom Hauptbahnhof
Linie „M41“ in Richtung Sonnenallee/Baumschulenstraße bis Haltestelle „S Anhalter Bahnhof“. Von dort mit der Linie „M29“ in Richtung U Hermannplatz bis Haltestelle „Oranienplatz“. Gehen bis Leuschnerdamm 13 (ca. 6 Min. , 500 m)
Fahrzeit ÖPNV: 30min.
Fahrzeit Taxi: 13 min.
Fahrpreis Taxi: ca. 19 €

Vom Ostbahnhof
Buslinie „147“ in Richtung Mitte, Robert-Koch-Platz bis Haltestelle „Adalbertstraße“. Gehen bis Leuschnerdamm 13 (ca. 3 Min. , 300 m)
Fahrzeit ÖPNV: 15 min.
Fahrzeit Taxi: 5 min
Fahrpreis Taxi: ca. 4 €

Taxi

Taxi
Taxi Berlin Telefon: +49 30 • 20 20 20

Author bio:

Bevor Maria im Peak Ace Redaktionsteam landete, studierte sie Media Production and Publishing in Berlin und war einen Sommer und einen Winter lang beim Radio.

19 thoughts on “Peak Ace Sommerfest Reloaded: 18.08.2016 in Berlin”

  1. Wow allein bei dem Speaker-Lineup lohnt sich eine Teilnahme. Aber auch die Party wird es sicher in sich haben. Da wird auch das netzwerken nicht zu kurz kommen 🙂

  2. War ziemlich cool letztes Jahr. Super, dass es eine zweite Runde gibt.

  3. Ich will Susanna ein gutes Groupie sein 😉

  4. Ein Speaker-LineUp, dass sich nicht hinter den großen Konferenzen verstecken muss! Würde ich mir gern antung 🙂

  5. Ich würde gerne teilnehmen.

  6. <3 Pip ist da. Da muss ich hin.

  7. Da würde ich sogar ne Flugticket für buchen 😉

  8. Top Speaker sind am Start – bin ein Top Zuhörer…das sollte passen.

  9. Hallo Huhu Ich hier, würde gern bei dem tollen EVENT dabei sein. Ein muss für mich, freue mich auf die Nachricht ende Juli. Viele Grüße Madlen

  10. Vorträge und Party mit Andor, da darf ich nicht fehlen…

  11. Alleine um mit Andor und Co mal wieder anstoßen muss ich mein Glück versuchen

  12. Ich wäre gerne dabei.

  13. Da habt ihr euch ordentlich was einfallen lassen. Kann sich sehen lassen, das LineUp. Das wäre mir eine Reise nach Berlin wert. 😉

  14. Ich wäre natürlich gerne dabei. Auch um mal das Peak Ace Büro zu sehen.

  15. Das Programm hört sich super an. Wäre ich gerne dabei 🙂

  16. Das hört sich super an! Wäre auch gern dabei 🙂

  17. Hab ich letztes Jahr leider verpasst. Deshalb wäre ich geren dieses Jahr dabei 🙂

  18. cooles lign up! Wäre echt gerne dabei. Anreise wäre auch gar nicht so weit 🙂

  19. Bei dem Line-up möchte und darf ich nicht fehlen 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.