Herzlich willkommen – Maria Götzel!

Wir dürfen euch unsere neue Errungenschaft im SEO Team vorstellen:

Hallo Maria! Du bist seit dem 01.05.2016 bei uns und wir möchten sehr gern mehr über dich erfahren. Stell‘ dich doch mal bitte kurz vor und erzähle uns, woher du kommst und was du vor Peak Ace gemacht hast.

Hi! Ich bin Maria, komme aus Dresden und habe meine besten Jahre (bis jetzt!) in Dublin verbracht. Vor 4 Jahren bin ich nach Berlin gezogen und hab „was mit Medien“ studiert, da ich schon immer mit Worten besser konnte als mit Excel-Tabellen. Seit Juni 2015 habe ich in zwei Radioredaktionen gearbeitet, zuletzt stand ich für das Online Radio und Stadtmagazin BLN.FM im Studio und habe Senatspolitiker ausgefragt.

Warum und mit welchen Erwartungen hast du dich bei Peak Ace beworben?
Tabellen und Zahlen haben auf mich eine einschläfernde Wirkung. Als ich gelesen habe, dass Peak Ace eine Online Redakteurin sucht, musste ich die Gelegenheit beim Schopf packen. Schreiben ist ja wie Reden, und Reden kann ich gut. Im Nachhinein muss ich mir selbst auf die Schulter klopfen, das war eine gute Wahl!

In welcher Position bist du für Peak Ace tätig?
Ich bin als Online Redakteurin im SEO Team für alles zuständig, was mit Texten zu tun hat. Ich kann mir selbst einteilen, wann ich an welchen Projekten schreibe, was meinen Tag im Büro sehr abwechslungsreich macht.

Welche besonderen Fähigkeiten/Kenntnisse bringst du mit?
Ich kann „Sehenswürdigkeiten“ auf Russisch buchstabieren (und aussprechen!), habe in meiner Jugend gefochten und kann Mascara mit beiden Händen auftragen.

Wie fühlst du dich bei Peak Ace aufgenommen?
Super. Nee wirklich, die Leute sind gesprächig (besonders freitags), es gibt viele Leute mit einem ähnlichen Background wie ich ihn auch habe, und wenn ich mal eine Frage habe, nimmt sich jeder die Zeit, mir alles in Ruhe zu erklären oder zu zeigen.

Was gefällt dir bei Peak Ace bisher am besten?
Da ich sowohl in Irland als auch in Deutschland schon in einigen Firmen in verschiedenen Branchen gearbeitet habe, kann ich ein paar Vergleiche anstellen.

Was mir bei Peak Ace besonders gefällt ist wie entspannt hier alle sind, und die freie Zeiteinteilung mit der Gleitzeitregelung, so kann man schnell mal wichtiges erledigen und die Zeit einfach nacharbeiten. Was ich auch super finde ist, dass es hier einige Backkünstler gibt, die uns immer mit selbstgemachten Muffins und Kuchen versorgen.

Wie gestaltest du deine Freizeit, machst du irgendwas Verrücktes?
Ich sitze sehr gerne bei anderen Leuten auf der Couch und führe geistreiche Unterhaltungen bis in die frühen Morgenstunden, dekoriere gern für Parties und bin absolut süchtig nach Podcasts. Am liebsten höre ich thisamericanlife, und hab das Ziel, diesen Sommer meinen eigenen Podcast oder eine Live Show bei BLN.FM oder am liebsten gleich beides zu machen.

Und zum Schluss möchten wir dich bitten, uns zu sagen, was dir spontan zu folgenden Wörtern einfällt:

  • Seelentröster – Rum
  • Mehrzweckgerät – Eierbecher
  • Aufputschmittel – 3 Espresso intravenös
  • Beruhigungsmittel – Kopfmassage
  • Reiseschreibmaschine – Bierdeckel + Eyliner
  • etwas zum Anziehen – Socken mit Polkadots
  • Weinabend – lang und lustig
  • 41teiliges Haushaltsset – Kabelbinder
  • Wintersportausrüstung – Schneebesen
  • Sofortbildkamera – bitte nicht am Morgen
  • Jagdausrüstung – Rosenkohlfalle
  • Aqua Protection System – Duschhaube

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.